Der Sozialismus in Europa ging im vorigen Jahrhundert zugrunde, weil er die massenhafte Individulisierung zur Entwicklung des Gemeinwesens, seiner Reichtumsmehrung und Persönlichkeitsentwicklung nicht nutzen konnte! Der Kapitalismus des Westens im 21. Jahrhundert wird scheitern, weil es immer weniger gesellschaftlich mächtigen Individuen zugestanden wird, sich am Besitz des Gemeinwesens für deren persönliche Zwecke, vergehen zu können, was den übrigen, aber massenhaften Individuen für ihre Entfaltung Fesseln anlegen wird, womit die Reichtumsmehrung des Gemeinwesens zum Stillstand kommt.

Published by Carsten Bluck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »